Video, 31 Minuten, 2005

Eine Reise über die ‘Romantische Strasse’ - begleitet von einem detailierten Reiseführer und den Bildwelten der Romantik - Casper David Friedrich, Böcklin... - beginnt das Unternehmen. Durch verscheinte Landschaften, dunkle Wälder, Berge, mittelalterliche Städte führt sein Weg auf der Suche nach Romantik. Leere Hotelzimmer - Tourismus - die Repräsentation des Deutschen, Fremdsein und Einsamkeit werden zu seinen Mitreisenden.

Trotz vieler Hindernisse und Absurditäten blitzen immer wieder Momente der Schönheit und Erhabenheit hervor - diese werden jedoch bereits im nächsten Augenblick in die Banalität und die Befindlichkeiten des Alltags zurückgeworfen. Obwohl sein Vorhaben zum Scheitern verurteilt ist, gibt er, einem Don Quichotte gleich, seine Hoffnung nicht auf. - ‘Es ist ja so schön hier - hurra‘.

Anmerkung: Die ‘Romantische Strasse‘ führt quer durch Bayern - von Würzburg nach Füssen.